Aus dem Grünwerk geplaudert ...

 Tag der Artenvielfalt

 Am 10. Juli öffnete GrünWerk  sein Gartentor für alle Naturinteressierten und stellte seine gärtnerischen Aktivitäten an einigen Stationen vor: 

  •  Ein Insektenlehrpfad bot erstaunliche Makroaufnahmen aus dem Garten und ließ den großen Insektenreichtum zwischen den Beeten erahnen. 
  • Eine Führung durch  Beete 
  • eine  Kräuterführung   
  • An einem Angebotstisch konnte jeder seine eigene Teemischung zusammenstellen
  • ein Gartenflohmarkt mit Gartengeräten und Literatur zum Gärtnern
  • ein Barfußpfad
  • ein Bienen- und Honigstand
  • ein Stand mit leckeren Produkten aus dem Garten 
  • ein Kaffee- und Kuchenbuffet, sowie selbst hergestellte Limonaden

Der sonnige Tag lockte zahlreiche interessierte Besucher in den Garten und es boten sich viele schöne Momente zum Staunen und für ein gutes Gespräch.