Gemeinsames Gärtnern

Der schönste Weg zu dir selbst ist über deinen Garten

Unser Gartenreich ist das ausladende Gelände einer ehemaligen Gärtnerei, das mit Wiese, Weganlagen und 25 Bodenbeeten uns zum Nahrungsmittelanbau zur Verfügung steht.

Im Austausch mit anderen Menschen sammeln wir ökologische Anbauerfahrungen und nehmen somit Einfluss auf Herkunft und Qualität der Lebensmittel.

  • Bei deinem ausgewählten Beet (9 x 1,50 m), das auch als Frühbeet genutzt werden kann, sorgst du selber für die Flächenaufbereitung. Dabei stehen wir dir gerne in gärtnerischen Anliegen beratend zur Seite.
  • Als Bewässerung dienen mehrere in Beetnähe vorhandene Wasseranschlüsse, aus denen mit Schlauch oder Gießkanne Wasser entnommen werden kann.
  • Mehrere Kompoststellen am Rande des Geländes nehmen Gartenabfälle auf.
  • Gemeinschaftliche Gartengeräte und Schubkarren warten im Tunnelzelt auf ihren Einsatz (siehe Gartenregeln).
  • Im Glashaus kannst du auf vorbereiteten Tischen deine Pflänzchen in vorhandenen Anzuchtsets vorziehen.
  • WC, Waschbecken sowie eine kleine Teeküche findest du im Gartenhaus.

Der Garten dienst uns als Raum für Begegnung und Teilhabe, sinnvolle Freizeitgestaltung, Bildung, Arbeit und Erholung. Er ist unser gemeinsamer Gestaltungsraum.